Shopify mit Domain verbinden

1. Domain über Shopify erwerben.
2. Drittanbieter Domain automatisch mit Shopify verbinden.
3. Drittanbieter Domain über CNAME & A-Eintrag verbinden.
4. Was ist eine Primäre Domain?
5. Muss ich mich um ein SSl-Zertifikat kümmern?

Du möchtest eine Domain mit deinem Shopify Shop verbinden, aber du weißt nicht wie du das machen sollst? Kein Problem! Erfahre in diesem Artikel wie du deine kostenfreie .myshopify.com Domain gegen eine ansehnliche Domain austauschen kannst.




Domain über Shopify erwerben.

Die erste und einfachste Möglichkeit ist es eine neue Domain direkt über Shopify zu erwerben. Das funktioniert allerdings nur insofern du deine Wunschdomain noch nicht bei einem anderen Web-Hosting Anbieter registriert hast. Doch Achtung: Wenn du eine Domain über Shopify registrierst, benötigst du noch ein externes E-Mail Konto z.B bei Zoho um E-Mails mit deinem Domain-Namen versenden zu können. Schaue dir folgendes Video an um deine Domain direkt in Shopify zu erwerben. 

Drittanbieter Domain automatisch
mit Shopify verbinden

Wenn dein Hosting-Provider eine automatische Verbindung mit Shopify anbietet dann ist das verbinden der Domain mit dem Shopsystem sehr einfach und unkompliziert. Nach unserer Erfahrung unterstützen Ionos, GoDaddy und Google diesen Vorgang.

Gehe dazu in den Adminbereich deines Shopify Onlineshops, klicke unter “Onlineshop” auf “Domains” und dann auf “Bestehende Domain verbinden”. Im nächsten Fenster kannst du dann einfach deine bereist registrierte Domain eingeben und klickst auf “Nächste”.

Auf der folgenden Seite klickst du dann auf “Automatisch verbinden”. Wenn du die Login-Daten deines Drittanbieter Domain-Providers eingegeben hast, kannst du dich einfach durch die Anleitung arbeiten und deine Domain ist in wenigen Minuten automatisch mit deinem Shopify Onlineshop verbunden.

 

Schwieriger wird es wenn dein Hosting Provider eine automatische nicht unterstützt oder aus irgendeinem Grund ablehnt. Dann bleibt dir nur noch die manuelle Verbindung die du nutzen kannst um deine Domain mit Shopify zu verknüpfen. Hierfür werden wir uns die DNS Einstellungen sowie den CNMA und den A-Eintrag genauer anschauen! Doch keine Sorge, es kling komplizierter als es wirklich ist. Folge einfach unserer folgenden Anleitung:

  1. Manuelle Verbindung auswählen.
    Du startest in deinem Shopify Adminbereich und gehst zu “Onlineshop → Domains → bestehende Domain verbinden”. Hier wählst du anschließend “Manuell verbinden” aus.
  2. Logge dich bei deinem externen Domain-Provider ein.
    Als Beispiel zeigen wir hier wieder 1&1 – Ionos. Das Verbinden sollte aber auch mit allen anderen gängigen Anbietern kein Problem darstellen. Öffne hierfür einen neuen Tab in deinem Browser und logge dich ein.
  3. Gehe in die DNS Einstellungen deiner registrierten Domain.
    Die Kundenbereiche der verschiedenen Anbieter können alle unterschiedlich aussehen. Manchmal ist es daher schwierig die Einstellungen direkt zu finden. Was du nun suchst sind die DNS Einstellungen der Domain, die du verbinden möchtest. 

Domain mit Shopify Shop verbinden

Domain mit Shopify Shop verbinden

 

  1. Ändere den A-Eintrag.
    Der sogenannte A-Eintrag verbindet deine Drittanbieter Domain mit der IP-Adresse von Shopify. Klicke auf die jeweilige Schaltfläche, mit welcher du einen neuen Eintrag/Record hinzufügen kannst und wähle “A-Eintrag” aus.

    Beim “Hostnamen” trägst du nun entweder ein @ ein oder einfach deine Domain.

    Bei “Zeigt auf” trägst du die folgende (Shopify) IP-Adresse ein: 23.227.38.6

    Nun speicherst du das Ganze und stimmst der Deaktivierung
    der anderen A-Einträge zu.

    A-Eintrag  Shopify Domain verbinden

    A-Eintrag Shopify Domain verbinden



  2. Ändere den CNAME-Eintrag
    Der CNAME-Eintrag verbindet deine Drittanbieter Domain mit der Domain von Shopify. Hierfür musst du einen neuen Eintrag hinzufügen,  wähle “CNAME” aus.

    CNAME Eintrag anlegen  Shopify Domain verbinden

    CNAME Eintrag anlegen Shopify Domain verbinden



    Beim “Hostname” musst du www eintragen. Dieser muss auf die Domain von Shopify zeigen: shops.myshopify.com

    Auch hier speicherst du wieder und stimmst der Deaktivierung der anderen Einträge zu.

    Hostname eintragen,  Shopify Domain verbinden

    Hostname eintragen, Shopify Domain verbinden



    Letztendlich sorgen beide Einträge in den DNS-Einstellungen dafür, dass dein Shopify-Shop eindeutig deiner Domain zugeordnet ist und unter dieser im Netz gefunden wird.

  3. Überprüfe die neue Verbindung.
    Im Adminbereich von Shopify musst du abschließend die Verbindung noch einmal überprüfen. Wechsle dazu wieder in deinen Shopify Account und klicke in den Domain-Einstellungen auf “Überprüfen Sie ihre Verbindung”.

    In der Regel solltest du sofort eine Erfolgsmeldung sehen können. Deine Domain ist dan erfolgreich verbunden. Sollte dies nicht der Fall sein, warte einfach einen kurzen Augenblick und versuche es dann noch einmal. Bis die Änderungen global wirksam sind, können im Ausnahmefall mehrere Stunden vergehen.

 

 

Beitrag jetzt teilen

Weitere Beiträge:

Shopify Versandkosten einstellen
Webentwicklung

Webentwicklung München

Wir sind eine Agentur für Webentwicklung in München. Wir haben uns auf die Entwicklung von Websites und Web-Anwendungen für kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Wir glauben,

Shopify Versandkosten einstellen
Shopify

Shopify Sepa Lastschrift

Shopify ist eine beliebte Plattform für die Erstellung von Onlineshops. Ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Onlineshops ist ein einfaches und sicheres Zahlungssystem. Die Wahl der richtigen

Fragen zu unserem Angebot?

Nutze gerne unser Anfrageformular!

Individuelle Software